Von Profiling bis Fake News - Symposium des Forums Privatheit

Veranstaltung

In den letzten US-amerikanischen Wahlkämpfen wurden zunehmend Big Data-Analysen genutzt, um eine individuell abgestimmte Wahlwerbung zu entwickeln. Zielgerichtete politische Aussagen und „Fake News“ wurden auf Smartphones gespielt, um so Wahlentscheidungen zu beeinflussen. Kann auch in Deutschland auf diese Weise in den Wahlkampf eingegriffen werden? Das Forum Privatheit lädt am 22.06.2017 zu einem Symposium zu aktuellen Fragen von Privatheit und selbstbestimmtem Leben in der digitalen Welt ein. Am 23.06.2017 findet ein Praxisworkshop zum Thema statt. Das Forum Privatheit ist ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Verbundprojekt.

Weitere Informationen:
https://www.forum-privatheit.de/forum-privatheit-de/aktuelles/veranstaltungen/veranstaltungen-des-forums/anstehende-Veranstaltungen/symposium-forum-privatheit-2017.php