Science Europe: Positionspapier "On a New Vision for More Meaningful Research Impact Assessment"

Science Europe, ein in Brüssel beheimateter Interessensverband Europäischer Forschungs- und Forschungsförderorganisationen, fordert in einem Positionspapier eine neue Vision für die Erhebung von Impact. Forschung münde nicht immer in klar definierten Ergebnissen, Anwendungen oder Effekten. Vielmehr zeigten sich Forschungseffekte eher in graduellen Entwicklungen des Verständnisses der Konsequenzen neuen Wissens.

Science Europe plädiert daher für die Einführung des Konzepts des "Werts" von Forschung. Dieser ginge über den Impact hinaus und spiegele den intrinsischen Wert wissenschaftlicher Forschung wider sowie die Fähigkeit, neues Wissen zu generieren und somit auch neuen Nutzen für die Gesellschaft, auch wenn dieser nicht immer direkt messbar sei. Ebenso müsse anerkannt werden, dass verschiedene Arten von Forschung verschiedene Arten von Impact generierten, die nicht immer einfach zu vergleichen seien.

Weitere Informationen:
https://www.scienceeurope.org/wp-content/uploads/2017/07/170711_SE_PR_Impact.pdf