KREATIVES EUROPA: "Modules for Master Degrees in Arts and Science"

Ausschreibung

Die neue sektorübergreifende Ausschreibung „Modules for Master Degrees in Arts and Science“ im Programm KREATIVES EUROPA richtet sich an Hochschulen der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie der zwei EFTA-Länder Island und Norwegen. Europaweit werden vier Modelle gesucht, die künstlerische, technische und unternehmerische Studieninhalte sinnvoll miteinander verknüpfen und so Nachwuchstalente mit bereichsübergreifenden Kompetenzen für den Kultur- und Kreativsektor ausbilden. Der Fokus liegt auf der Konzeption neuer interdisziplinärer Module und ihrer Implementierung in bereits existierende Studiengänge.

Förderfähig sind Projekte, in denen die antragstellende Hochschule mit mindestens zwei weiteren Partnern aus unterschiedlichen europäischen Ländern kooperiert, wobei einer davon im Kultur- und Kreativsektor tätig sein soll. Das Gesamtbudget für die Ausschreibung liegt bei 1,5 Millionen Euro. Die ausgewählten Projekte werden mit jeweils 500.000 Euro vom Programm KREATIVES EUROPA kofinanziert. Die Antragsfrist endet am 10.10.2017.

Weitere Informationen:
http://kultur.creative-europe-desk.de/news/details-view/article/neue-ausschreibung-im-sektoruebergreifenden-bereich-des-foerderprogramms-kreatives.html