Horizont 2020: Neue Version von DESCA veröffentlicht

EU-Flagge

DESCA steht für „Development of a Simplified Consortium Agreement“ und wird in europäischen Verbundprojekten in der Regel als Muster für Konsortialverträge verwendet. Nun wurde eine aktuelle Version (DESCA 2020 Versio 1.2) veröffentlicht, die auf einer 2015 durchgeführten Konsultation mit Stakeholdern beruht.

Ziel war eine verbesserte Verständlichkeit. Eine Zusammenfassung der wichtigsten Änderungen steht auf der DESCA Webseite bereit.

Weitere Informationen: http://www.desca-2020.eu/