Good Practice H2020/SSH Integration: KRISTINA – Knowledge-Based Information Agent with Social Competence and Human Interaction Capabilities

Wir möchten Sie nicht nur über Ausschreibungen informieren, sondern auch über die erfolgreichen Ergebnisse dieser Ausschreibungen – insbesondere, wenn deutsche Einrichtungen als Partner oder Koordinatoren beteiligt sind und ein sozial- und geisteswissenschaftlicher Bezug gegeben ist. So ist aus der Ausschreibung "ICT-22-2014 - Multimodal and Natural computer interaction" das EU-Projekt "KRISTINA – Knowledge-Based Information Agent with Social Competence and Human Interaction Capabilities" hervorgegangen.

Ziel des EU-Projekts KRISTINA ist es, einen persönlichen Übersetzungsassistenten zu entwickeln, um sprachliche und kulturelle Barrieren von Migranten im Bereich der Pflege abzubauen. Im Fokus stehen beispielsweise sowohl ältere türkischstämmige Migrant/innen, die selber Pflege benötigen, als auch polnische Migrant/innen, die zur Altenpflege nach Deutschland gekommen sind. Das Projekt startete im März 2015 und läuft bis Februar 2018. Aus Deutschland beteiligt sind die Universitäten Augsburg, Tübingen und Ulm sowie der DRK-Kreisverband Tübingen e.V.

Weitere Informationen:
https://horizon-magazine.eu/article/star-trek-style-communicator-hopes-break-down-cultural-barriers_en.html
http://cordis.europa.eu/project/rcn/194272_en.html