EU-Kommission: Veröffentlichung des Scoping Paper zum SC6-Arbeitsprogramm 2018-2020

Die politische Schwerpunktsetzung für die Arbeitsprogramme von Horizont 2020 wird in sogenannten Scoping Papers dargelegt. Die EU-Kommission hat nun 17 thematische Scoping Papers - u.a. für den Programmteil der 6. Gesellschaftlichen Herausforderung „Europe in a changing world: inclusive, innovative and reflective societies“ - und ein Overarching Document veröffentlicht. Auf Grundlage des entsprechenden Scoping Paper wird das SC6-Arbeitsprogramm 2018-2020 vorbereitet.

Die Scoping Papers basieren auf Ergebnissen von Stakeholder-Konsultationen sowie Diskussionen der EU-Kommission mit den Mitgliedsstaaten. Das Overarching Document beschreibt themenübergreifend die strategische Ausrichtung des gesamten Arbeitsprogrammes. Die Veröffentlichung der Arbeitsprogramme wird für Oktober 2017 erwartet.

Weitere Informationen:
https://ec.europa.eu/programmes/horizon2020/en/what-work-Programme