DFG: Kolleg-Forschergruppen in den Geistes- und Sozialwissenschaften

Ausschreibung

Die DFG eröffnet zum zwölften Mal die Gelegenheit zur Einreichung von Antragsskizzen für Kolleg-Forschergruppen in den Geistes- und Sozialwissenschaften. Dieses Förderinstrument richtet sich an besonders ausgewiesene Wissenschaftler/innen und ist durch Arbeitsformen gekennzeichnet, die keine "äußeren Zwänge" reflektieren. Kolleg-Forschergruppen markieren sichtbare "Orte der Forschung" und sind um Themengebiete und Forschungsfelder konstruiert.

Nach einer telefonischen Beratung durch die zuständigen Fachreferent/innen entscheiden interessierte Wissenschaftler/innen über die Einreichung einer Antragsskizze. Die Frist dafür ist der 15.02.2018. Nach der Auswahl durch eine Beratergruppe erfolgt die Aufforderung zur Ausarbeitung eines Vollantrags.

Weitere Informationen:
http://www.dfg.de/foerderung/info_wissenschaft/2017/info_wissenschaft_17_68/