DFG: Deutsch-Israelische Projektkooperation

Ausschreibung

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat auf der Grundlage einer Vereinbarung mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) das Programm Deutsch-Israelische Projektkooperation übernommen führt dieses fort. Das BMBF stellt die Mittel weiterhin zur Verfügung, die DFG übernimmt alle wissenschaftlichen und administrativen Aufgaben. Die zur Teilnahme berichtigten Einrichtungen (fünf Universitäten sowie das Technion- und das Weizmann-Institut) in Israel werden aufgefordert, Vorschläge zu unterbreiten, die aus allen Bereichen der Wissenschaft und Forschung stammen können. Stichtag für die Antragstellung ist der 31.03.2018.

Weitere Informationen:
http://www.dfg.de/foerderung/info_wissenschaft/2017/info_wissenschaft_17_70/