BMBF: Ideenwettbewerb "Internationales Forschungsmarketing"

Ausschreibung

Der Ideenwettbewerb fördert internationale Forschungsmarketingkonzepte deutscher Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Im Fokus des Wettbewerbs stehen Ideen, die die Sichtbarkeit und Attraktivität deutscher Forschung im Ausland steigern und die hoch qualifizierte Wissenschaftler/innen für Kooperationen mit Deutschland oder für einen Forschungsaufenthalt in Deutschland gewinnen. Im Rahmen der BMBF-geförderten Kampagne "Research in Germany" fördert die DFG mit einem vom BMBF finanzierten Preisgeld in Höhe von bis zu 100.000 Euro die Umsetzung von besonders Erfolg versprechenden Konzepten im breiten Aktionsfeld des Internationalen Forschungsmarketings. Bewerbungen sind bis zum 12.09.2017 möglich.

Weitere Informationen:
http://www.dfg.de/gefoerderte_projekte/wissenschaftliche_preise/ideenwettbewerb/